Dieter Auer – Das Hockenheimer Management mit den Brüdern Günter und Dieter Auer und Mannschaftsführer Blerim Kuci konnte die Mannschaft vor Meldeschluss mit vier Supergroßmeistern nochmals verstärken. Der ohnehin starke Kader der erfolgreichsten Mannschaft aus der Metropolregion Rhein-Neckar gilt in den Schachmedien inzwischen als Mitfavorit auf den Titel „Deutscher Meister 2019“. Aktuell hat man mit Yi Wei, CHN, Samuel Shankland, USA und Nikita Vitiugov, RUS drei Medaillenträger der Schacholympiade 2018 im Kader.

Erstmals musste man auf die Bundesliga-Spielstätte Baden-Württemberg Center am Hockenheimring wegen einer Großveranstaltung auf dem Ring verzichten, sodass die Spielrunden 5 und 6 in die Zehntscheune verlegt werden mussten. Wegen der kurzen Wege in die Stadtmitte von Hockenheim rechnet man mit einem erhöhten Zuschauerinteresse seitens der einheimischen Bürger und Schachfans. Dies umso mehr, als bereits am Samstag, 15.Dezember um 14:00Uhr der Kampf gegen den Vorjahreszweiten SG Solingen auf dem Programm steht.

Nach einem guten Beginn stehen zurzeit OSG Baden-Baden, SG Solingen, SV 1930 Hockenheim und SC Viernheim noch ungeschlagen an der Tabellenspitze, wobei die Tabelle wegen des Rückzuges von DJK Aachen aus der 1.Schachbundesliga solange ein „schiefes Bild“ ergibt, bis alle Mannschaften die gleiche Rundenzahl absolviert haben werden. Am Wochenende allerdings könnte bereits eine Vorentscheidung im Kampf um den Titel fallen, da drei Titelanwärter aufeinander treffen werden.

Am Sonntag, 16.Dezember geht es bereits um 10:00 Uhr gegen Düsseldorfer SK weiter, während Reisepartner Viernheim gegen SG Solingen antreten muss. Mannschaftsführer Blerim Kuci war zuletzt aufgrund einer Absage gezwungen, die Mannschaft umzukrempeln, so dass man in der Tat hochkonzentriert und mit gemischten Gefühlen an die Bretter treten muss, um die Spitzenpositionen im Kampf um Titel und Meisterschaft nicht zu gefährden.

Die Vorstandschaft der Schachvereinigung 1930Hockenheim und das Bundesligamanagement des Vereins würden sich über eine rege Beteiligung der Hockenheimer Bürgerinnen und Bürger sehr freuen. Herzlich willkommen in unserer Spielstätte „Zehntscheune“.

Live-Übertragungen können im Internet verfolgt werden. Live-Übertragungen mit Kommentierung gibt es auch im Souterrain der Zehntscheune.

INFO: www.sv1930-hockenheim.de

www.schachbundesliga.de/liveportal

Print Friendly, PDF & Email