Das traditionelle Teamturnier „Der Nussknacker“ findet vom 17. bis 22. Dezember im Central House of Chess Player statt.

Es werden zwei separate Wettbewerbe ausgetragen: ein Generationen-Match-Turnier, bei dem die Kings- und Princes-Teams kämpfen werden, und das Jungen-Team-Match-Turnier gegen das Mädchenteam.

Die Teams:

„Könige“:

GM Boris Gelfand (Israel) – 2673/2715;

GM Evgeny Naer (Russland) – 2670/2653;

GM Peter Leko (Ungarn) – 2669/2686;

GM Nigel Short (England) – 2646/2652.

„Prinzen“ :

GM David Paravian (Russland) – 2634/2611;

GM Alexey Sarana (Russland) – 2618/2617.

GM Andrey Esipenko (Russland) – 2593/2643;

IM Semyon Lomasov (Russland) – 2553/2416.

Jungen :

MF Volodar Murzin (Region Moskau) – 2336/2259;

MF Ilya Makoveev (Krasnodar) – 2257/2173;

Robert Safin (Republik Tatarstan) – 2121/1917;

Alexey Grebnev (Samara Region) – 2040/1748.

Mädchen :

Alexander Obolentseva (Moskau) – 2353/2163;

von Alexander Dimitrov (Region Kostroma) – 2233/2072;

Ekaterina Goltseva (Region Nischni Nowgorod) – 2153/2155;

Kamaliya Bulatova (Republik Tatarstan) – 2007/1960.

Foto von Vladimir Barsky

Die Turniere werden in zwei Disziplinen ausgetragen: klassisches Schach (Schweizer System, 4 Runden) und Schnellschach (Schweizer System, 8 Runden). Beim klassischen Schach erhält ein Spieler 2 Punkte für einen Sieg, 1 Punkt für ein Unentschieden und 0 Punkte für einen Verlust. Im Rapid wird 1 Punkt für einen Sieg vergeben, 0,5 Punkte für ein Unentschieden, 0 Punkte für einen Verlust.

Die Eröffnung des Turniers findet am 17. Dezember um 14:30 Uhr statt (im Folgenden wird die Moskauer Zeit angegeben).

Spieltage: 17. bis 20. Dezember – klassisches Schach, 21. bis 22. Dezember – schnelles Schach. Die Tour beginnt um 15:00 Uhr.

Die Abschlusszeremonie findet am 22. Dezember um 20:00 Uhr statt. Die Ergebnisse des von der Russischen Schachföderation durchgeführten Wettbewerbs für das beste Schachfoto 2018 werden an diesem Tag ebenfalls zusammengefasst.

Der Hauptschiedsrichter ist der internationale Schiedsrichter Alexander Tkachev (Russland).

Der Wettbewerb wird vom Russischen Schachverband, dem Fonds zur Unterstützung von Schachkreativität und dem Geschäftsmann Oleg Skvortsov organisiert.

« Könige» « Prinzen »
GM Boris Gelfand 2673/2715 GM David Paravyan 2634/2611
GM Evgeniy Najer 2670/2653 GM Alexey Sarana 2618/2617
GM Peter Leko 2669/2686 GM Andrey Esipenko 2593/2643
GM Nigel Short 2646/2652 MI Semyon Lomasov 2553/2416

 

« Jungen» « Mädchen»
MF Volodar Murzin 2336/2259 GMF Alexandra Obolentseva 2353/2163
MF Ilya Makoveev 2257/2173 MIF Aleksandra Dimitrova 2233/2072
Robert Safin 2121/1917 MFF Ekaterina Goltseva 2153/2155
Aleksey Grebnev 2040/1748 MFF Kamaliya Bulatova 2007/1963